Volle Atmung


Übungsvideo mit Hans Hendricks

Die »volle Yoga-Atmung« oder auch »vollkommene Atmung« verbindet die Bauchatmung mit der Flanken- und der Lungenspitzenatmung, sodass ein Atem entsteht, der gleichzeitig tief und raumgreifend ist. Aus diesem Grund ermöglicht es die vollkommene Atmung, wirklich die gesamte Atemkapazität auszuschöpfen.

 

Bewerte diesen Beitrag:
[ratings]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.